Partinico und Borgo Parrini, was es zu sehen gibt und wie man dorthin kommt | Sizilien

vonVerónica Crocitti

Vom königlichen Keller bis zum Valguarnera-Brunnen, über Borgo Parrini: Wie man dorthin kommt und was man in Partinico, einer Gemeinde von Palermo, sehen kann.


Im Herzen der ProvinzPalermoAuf einer Höhe von 175 Metern über dem Meeresspiegel liegt eine kleine sizilianische Stadt, deren alter Name vom lateinischen „pars iniqua“ abgeleitet ist:Partinico.

Enge Gassen, zahlreiche Kirchen und ein kleines Meisterwerk namens „Borgo Parrini„kennzeichnen dieses aktive Zentrum, das nur 30 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegtSizilienund bewahrt in seinen Mäandern großartige Beispiele von Kunst, Kultur und weltlichen Traditionen.

YouTube video

Ich hatte das Vergnügen, während einer Etappe Partinico mit seinem Borgo Parrini zu besuchenSizilien im Jahr 500, erstellt in Zusammenarbeit mit demFiat 500 Club Italia – Koordination von Palermo, und in diesem Artikel möchte ich Ihnen alle detaillierten Informationen darüber hinterlassen, wie Sie dorthin gelangen und was es zu sehen gibt.

WAS ES IN PARTINICO ZU SEHEN GIBT

Das Zentrum von Partinico erstreckt sich rund um den Corso dei Mille, der die Gemeinde buchstäblich in zwei Bereiche teilt. Entlang dieser Verkehrsader und in ihrer Umgebung konzentrieren sich die Hauptattraktionen. Ich hinterlasse Ihnen eine Liste der Dinge, die Sie in Partinico sehen können … zumindest meiner Meinung nach.

Kirche Maria Santissima Annunziata

Die Mutterkirche von Partinico befindet sich im Zentrum des Corso dei Mille, an der malerischen Piazza Duomo. Die nach der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaute Kirche Maria Santissima Annunziata besteht aus drei Schiffen in Form eines lateinischen Kreuzes und kannelierten Säulen mit korinthischen Kapitellen. Im Inneren befinden sich verschiedene Werke aus dem 16. und 17. Jahrhundert, darunter eines, das „Santa Rosalia in Ekstase“, die Schutzpatronin von, darstelltPalermo.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Musikbox

Zu den Sehenswürdigkeiten in Partinico gehört der Palchetto della Musica am Corso dei Mille. Das 1875 auf Beschluss des Stadtrats erbaute Werk trägt die Handschrift des ArchitektenVincent DiStefanound hat die Aufgabe, die Musikkapelle zu beherbergen, die die Sonntagabende und die verschiedenen jährlichen Veranstaltungen belebt.

Der Stil des Palchetto della Musica ist neoklassizistisch und ähnelt stark dem Stil des Foro Italico und der Piazza Castelnuovo in Palermo.

Royal Bourbon Cellar

Das Hotel liegt an der Straße, die zum Weiler Sancipirello führtRoyal Bourbon CellarEs gehört zu den berühmtesten Attraktionen von Partinico. Der Keller wurde um 1800 im Auftrag des Marquis Francesco del Castillo erbaut und entstand als „Keller für Wein, Liköre und Öle“, d. h. als Zentrum für die Sammlung und den Verkauf der Produkte der Royal Company.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Dieses in seiner Art einzigartige Gebäude zeichnet sich durch einen durch ein Tor verschlossenen Haupteingang und einen weitläufigen Platz aus, auf dem ein Turm steht. Der Keller selbst hat einen rechteckigen Grundriss mit einer Fläche von fast 1000 Quadratmetern, drei von Säulen und Bögen getragenen Schiffen und einem mit Ziegeln gedeckten Dach.

Cricket-Sammlung

Unter den Mäandern von Partinico gibt es echte kulturelle, historische und künstlerische Juwelen, wofür die „Grillo Collection“ ein wunderbares Beispiel ist.

Das Museum befindet sich in der Via Principe Umberto Nr. 59 und beherbergt mehr als tausend Objekte, die davon erzählenbäuerliche Zivilisation Westsiziliens. Karren, Utensilien, Maschinen und Geräte, die in thematisch geordneten Räumen aufgestellt sind, erinnern an die Bräuche und Überzeugungen, auch abergläubische und religiöse, der bis vor einem halben Jahrhundert bestehenden bäuerlichen Kultur.

Die Grillo-Kollektion wurde ab den 70er Jahren von gegründetPhilip Grillo, ein Künstler, der sich auch der Erstellung besonderer und sorgfältiger Collagen widmet.

Um die Grillo Collection zu besuchen, müssen Sie anrufen und buchen, indem Sie eine Nachricht an die offiziellen Instagram- oder Facebook-Seiten senden.

Ram-Palast

Das älteste Bauernhaus in Partinico liegt am Fuße des Cesarò-Hügels, fünf Autominuten vom Zentrum entfernt, und hat seinen Namen von der Adelsfamilie Kataloniens, den Rams, die beschlossen, es zu errichten.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Der Ram-Palast besteht aus aStarkes Hausund eine von hohen Mauern umgebene Kapelle, die nur von zwei monumentalen Eingängen unterbrochen wird. Das zweigeschossige Haus ist vollständig aus gebrochenem Kalksteinmauerwerk gebaut und mit Tonnengewölben, Pavillongewölben und Lünettengewölben bedeckt.

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, während der spanischen Epidemie, wurde der Palazzo Ram als Krankenhaus genutzt.

Die Opera dei Pupi von Vincenzo Garifo

Zu den beliebtesten und angesehensten sizilianischen Traditionen gehört die Oper der PupiPuppentheaterin dem die Protagonisten Karl der Große, seine Paladine und seine Heldentaten sind.

Zu den letzten Puppenspielern von Partinico gehören wahre Bewahrer einer jahrhundertealten TraditionVincenzo Garifo. Seine Opera dei Pupi zeichnet sich durch einzigartige Puppen aus (das Wort pupi kommt vom lateinischen „pupus“ und bedeutet Kind), deren Stoffe von Hand gefertigt wurden und deren Ausdrücke so authentisch sind, dass sie einen sprachlos machen.

Was es zu sehen gibt und wie man dorthin kommt Partinico Borgo Parrini

Wenn Sie in die sizilianische Kultur eintauchen und eine reine und authentische Facette davon entdecken möchten, sollten Sie sich einen Besuch in Vincenzo Garifos Opera dei Pupi nicht entgehen lassen.

Valguarnera-Brunnen

Nicht jeder kennt dieses wunderbare Werk, das sich nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt erhebt, dennoch steht der Valguarnera-Brunnen ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten in Partinico.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Es geht um einenBrunnentränkeSie stammt aus dem 17. Jahrhundert und zeichnet sich durch eine zentrale Front, ein Tympanon mit einem steinernen Wappen und eingravierten symbolischen Figuren (Löwe, Palme und Menschenkopf) sowie ein großes Becken aus, das von einer Brüstung begrenzt wird. In der Vergangenheit floss das Wasser des Valguarnera-Brunnens aus den zehn seitlichen Margeriten (fünf auf jeder Seite) aus Tuffstein mit einem Loch in der Mitte.

BORGO PARRINI

Das kleine Borgo Parrini liegt 10 Autominuten vom Zentrum von Partinico entfernt und scheint seit einigen Jahren die Touristenattraktion schlechthin zu sein.

Borgo Parrini, Partinico - Palermo, Sizilien, Italien

Mit den typischen Farben der spanischen Majolika und den harmonischen Formen, die an den Stil Gaudìs erinnernBarcelonaBorgo Parrini im Parc Güell ist ein wahres Juwel.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Der Reichtum dieses Weilers, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht, ist einer Reihe moderner Renovierungen und Verbesserungen zu verdanken, die es ihm ermöglicht haben, das in einigen Merkmalen völlig identische Gesicht der spanischen Stadt Barcelona anzunehmen.

Die Geschichte von Borgo Parrini

Der Name Borgo Parrini leitet sich von den Vätern abJesuiten-Noviziat von Palermo, nämlich die „Parrini“, die im Jahr 1500 einige landwirtschaftliche Flächen in der Umgebung von Partinico kauften und verschiedene Gebäude errichten ließen, darunter die Kirche SS. Maria vom Rosenkranz.

Wie man dorthin kommt und was es in Partinico Borgo Parrini zu sehen gibt

Als der Jesuitenorden aufgelöst wurde, gingen die Ländereien an den französischen Prinzen Henri d'Orléans über, der eine Farm errichten ließ und gleichzeitig das Anwesen zur Produktion von Alkohol ausbeuteteKürbismuskateller,renommierter Wein, der nach Frankreich und Deutschland exportiert wird.

ÜBERNACHTUNG IN PARTINICO: Alle Angebote

Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs begann die Bevölkerung das kleine Dorf zu verlassen, um in die Stadt zu ziehen, und jahrzehntelang blieben die Häuser von Borgo Parrini unbewohnt, bis vor einigen Jahren der Unternehmer sie gründeteJoseph GaglioEr beschloss nicht, in den Tourismus zu investieren und den engen Gassen ein neues Gesicht zu geben.

WO KANN MAN IN PARTINICO EINKAUFEN?

Wenn Sie den sizilianischen Stil, Taschen und Schmuck, der an die Farben von Karren, Feigenblättern und blühenden Orangenblüten erinnert, lieben, dürfen Sie sich einen Besuch im nicht entgehen lassenBesonderer Schmuckvon Partinico.

Die am zentralen Corso dei Mille gelegene Gioielleria Speciale ist der Exklusivhändler zahlreicher italienischer und internationaler Maisons in der Gegend und präsentiert in ihren Regalen echte Kunstwerke, darunter Uhren mit den Symbolen Siziliens, Ringe mit maurischen Köpfen, Taschen mit dem Bild der Trinacria und Tücher in den Farben der Insel, Rot und Gelb. Ein Besuch ist unbedingt zu empfehlen!

WIE KOMMT MAN NACH PARTINICO UND BORGO PARRINI?

Der schnellste und praktischste Weg, um nach Partinico und Borgo Parrini zu gelangen, ist mit dem Flugzeug (wenn Ihr Abflugort nicht auf Sizilien liegt) und dann mit dem Auto (ich empfehle immer, für alle Reisen auf der Insel ein Auto zu mieten). Der nächstgelegene Flughafen zu Partinico ist der vonPalermo(Flughafen Falcone e Borsellino), nicht weit entferntTerrasini:

  • Von im Zentrum von Palermo (ca. 30 Minuten): Nehmen Sie den Corso Calatafimi und fahren Sie weiter auf der Strada Statale 186 in Richtung Monreale. An der Kreuzung mit der SP 20 folgen Sie der Beschilderung nach Partinico.
  • Von Flughafen Palermo(25 Minuten): Nehmen Sie die Autobahn A29 Palermo – Trapani (Richtung Trapani) und nehmen Sie die Ausfahrt „Partinico“. Folgen Sie dann den Anweisungen.
  • Von Trapani(ca. 60 Minuten): Nehmen Sie die Autobahn A29 Palermo – Trapani (Richtung Palermo) und nehmen Sie die Ausfahrt „Partinico“. Folgen Sie dann den Anweisungen.

Borgo Parrini si trova a circa 4 chilometri a sud dal centro di Partinico, il percorso è segnalato da diverse indicazioni.

In Zusammenarbeit mit Gioielleria Speciale und Collezione Grillo

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar